Zitate, Sprüche, Weisheiten ...

 

       
 Ein weißes Schaf in einer schwarzen Herde ist auch ein "Schwarzes Schaf".

Wenn du Angst hast, etwas zu verlieren, wirst du es verlieren. Wenn du das Vertrauen hast, etwas zu gewinnen, wirst du es gewinnen. Du schaffst dir deine Realität selbst, jeden Tag, mit deinen eigenen Gedanken." (Marion Monika Kaiser)

Vorstellungskraft ist wichtiger als Wissen." (Albert Einstein)

"Du kannst niemanden verändern, nur dich selbst und das von der Sekunde an, in der du dich dazu entscheidest. Ganz egal wie alt du bist und wie lange du anders gehandelt, gedacht und gefühlt hast. Und in dem Moment, in dem du anfängst, dich zu verändern, entsteht ein Sog und dein Umfeld verändert sich mit." (Marion Monika Kaiser)

Liebe und Freundschaft sind wie ein Echo: Sie geben so viel zurück, wie sie erhalten.
Man sieht oft etwas hundertmal, tausendmal, ehe man es zum ersten Mal sieht." (Christian Morgenstern)

"Glück ist ein Parfum, das du nicht auf andere sprühen kannst, ohne selbst ein paar Tropfen abzubekommen." (Ralph Waldo Emerson)

"Sage nicht immer, was Du weißt, aber wisse immer, was Du sagst." (Matthias Claudius)

"Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen." (Samuel Butler)

"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur." (Jean Paul)

"Es ist nicht wenig Zeit, die wir zur Verfügung haben, sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nutzen." (Seneca)

"Die meisten unserer Fehler erkennen und legen wir erst dann ab, wenn wir sie an anderen entdeckt haben." (Karl Gutzkow)

"Was Du erhältst, nimm ohne Stolz an, was Du verlierst, gib ohne Trauer auf." (Marc Aurel)

"Alle Dinge werden zu einer Quelle der Lust, wenn man sie liebt." (Thomas von Aquin)

"Wenn wir an unsere Stärken glauben, werden wir täglich stärker." (Mahatma Gandhi)

"Erfolg ist die Fähigkeit, von einem Misserfolg zum anderen zu gehen, ohne seine Begeisterung zu verlieren." (Winston Churchill)

"Wer hohe Türme bauen will, muss lange am Fundament verweilen." (Anton Bruckner)

"Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Maß an Verrücktheit." (Erasmus von Rotterdam)

"Was gestern noch ein Traum war, kann heute schon Wirklichkeit sein. Was du heute träumst ist vielleicht morgen schon deine Zukunft." (Marion Monika Kaiser)

"Tief in den Schneebergen lebt der Vogel Kakucho, der, von schneidender Kälte gequält, schreit, dass er am Morgen ein Nest bauen will. Wenn der Tag kommt, verschläft er jedoch die warmen Stunden der Morgensonne, ohne sich ein Nest zu bauen. Und so fährt er fort, vergebens sein ganzes Leben hindurch zu weinen." (Nichiren Daishonin)

"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind. Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. " (Albert Einstein)

"Du bist mit der großen Gabe auf diesen Planeten gekommen, die gleichzeitig auch eine Verantwortung ist: die Verantwortung, dich selbst zu einem glücklichen Menschen zu machen, der seine Anlagen und Talente tatsächlich würdigt und entfaltet." (Juia Kathan)

"Sei du selbst die Veränderung, die du in deinem Leben zu sehen wünscht." (Mahatma Gandhi)

"Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst, sondern der Entschluss, sie zu überwinden." (Julia Kathan)

"Der Duft wahrer Liebe ist unwiderstehlich." (Julia Kathan)

"Der Optimist erklärt, dass wir in der besten aller möglichen Welten leben, und der Pessimist fürchtet, dass dies wahr ist." (James Branch Cabell)

"Alle Kinder treten als Fragezeichen in die Schule ein und verlassen sie als Punkt." (Neil Postman)

"Lernen besteht in einem Erinnern von Informationen, die bereits seit Generationen in der Seele des Menschen wohnen." (Sokrates)

"Erfahrung nennt man die Summe aller unserer Irrtümer." (Thomas Alva Edison)

"Wenn es nur eine Wahrheit gäbe, könnte man nicht hundert Bilder über dasselbe Thema malen." (Pablo Picasso)

"Das Allerwichtigste ist, neugierig zu bleiben. Ich lerne jeden Tag etwas Neues. Und ich hoffe, nie den Tag zu erleben, an dem es für mich nichts mehr zu lernen gibt." (Rigoberta Menchu)

"Viele Leute glauben zu denken, dabei ordnen sie lediglich ihre Vorurteile neu." (William James)

"Der Anfang aller Weisheit ist Verwunderung." (Aristoteles)

"Ich weiß, dass ich nichts weiß." (Sokrates)

"Bemühe dich nicht, alles wissen zu wollen, sonst lernst du nichts." (Demokrit)

"Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen." (Konfuzius)

"Im Leben lernt der Mensch zuerst gehen und sprechen. Später lernt er dann stillzusitzen und den Mund zu halten." (Max Weber)

"Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler, aus denen man lernen kann, möglichst frühzeitig zu machen." (Winston Churchill)

"Denken ohne zu lernen ist töricht, lernen ohne zu denken ist gefährlich." (Lao-Tse)

"Lernen ist wie das Rudern gegen den Strom. Sobald man damit aufhört, treibt man zurück." (Chinesisches Sprichwort)

"Zwei Dinge sind unendlich: Das Weltall und die Dummheit der Menschen. Vom Weltall wissen wir es allerdings nicht genau." (Albert Einstein)

"Man lässt sich gewöhnlich lieber durch Gründe überzeugen, die man selbst gefunden hat, als durch solche, die anderen in den Sinn gekommen sind." (Blaise Pascal)

"Achtmal bekam ich die Ehrendoktorwürde und den Friedensnobelpreis. Aber das macht mich nicht wertvoll. Ein Mensch ist viel mehr wert, als sämtliche Diplome, die er besitzt. Ich möchte mein Leben lang Schülerin bleiben." (Rigoberta Menchu)

"Die meisten Anstrengungen der Eltern, ihren Kindern gute Manieren beizubringen, scheitern daran, dass die Kinder in einem natürlichen Trieb alles nachmachen, was sie ihre Eltern tun sehen."
(Bertrand Russel)

"Sobald jemand in einer Sache Meister geworden ist, sollte er in einer neuen Sache Schüler werden."
(Gerhart Hauptmann)

"Es ist nicht genug, zu wissen, man muss es auch anwenden. Es ist nicht genug, zu wollen, man muss es auch tun." (Johann Wolfgang von Goethe)

"Was man lernen muss, um es zu tun, das lernt man, indem man es tut." (Aristoteles)


Beginne einmal die Dinge von einer anderen Seite, als du sie bisher sahst. Denn das heißt neues Leben beginnen." (Mark Aurel)

"Geh den Weg des Nichtwissens. Er ist die Visitenkarte des Unbewussten. Lass alles Vorwissen fahren und sage: Ich weiß nichts, und ich bin daran interessiert, es herauszufinden." (Milton H. Erickson)

"Der Fisch ist der einzige, der nicht weiß, dass er im Wasser schwimmt." (Chinesisches Sprichwort)

"In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst." (Hl. Augustinus)

"Es gibt nichts, das an sich gut oder schlecht wäre, nur das Denken macht es so."
(William Shakespeare)

"Reife besteht darin, dass einer nicht mehr auf sich selbst hereinfällt." (Heimito von Doderer)

"Man kann einem Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken."
(Galileo Galilei)

"Problem space is not solution space (Im Raum des Problems finden wir keine Lösungen)."
(Albert Einstein)

"Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer."
(Seneca)

"Angst klopfte an die Tür, Vertrauen öffnete und niemand war draußen." (Chinesisches Sprichwort)

"Wenn wir alle die Dinge tun würden, zu denen wir fähig wären, würden wir uns buchstäblich selbst erstaunen." (Thomas Alva Edison)

"Ein Schiff ist im Hafen sicherer, aber dafür wurde es nicht gebaut." (Paolo Coelho)

"Lieber ein paar Brandblasen als ein Leben lang kalte Finger." (Christine Nöstlinger)

"Wo die Angst ist, da geht es lang." (Chinesische Weisheit)

"Unsere größten Ängste sind die Drachen, die unsere größten Schätze bewahren." (Rainer Maria Rilke)

"Zufälle sind Augenblicke, in denen Gott anonym bleibt." (unbekannte Quelle)

"Unsere Wimpern sind der Iris so nah, dass wir sie ohne Spiegel nicht sehen können." (Julia Kathan)

"Wer ein Herz für die Schönheit hat, findet Schönheit überall." (Gustav Freytag)

"Der fallende Baum macht Krach. Der Wald wächst lautlos." (Tibetisches Sprichwort)

"Die eigentliche Entdeckung besteht nicht darin, Neuland zu finden, sondern mit neuen Augen zu sehen." (Marcel Proust)

"Für viele Menschen ist das Leben wie schlechtes Wetter: sie treten unter und warten, bis es vorbei ist."
(Alfred Polgar)

"Interesse ist die intellektuelle Form der Liebe." (Thomas Mann)

"Lass dich ziehen von dem leisen Sog dessen, was du wirklich liebst." (Rumi, Sufi-Meister)

"Nur wer die Herzen bewegt, bewegt auch die Welt." (Ernst Wichert)

"Die Welt, in der wir leben, entsteht aus der Qualität unserer Beziehungen." (Martin Buber)

"Du bist ein toller und einzigartiger Mensch! Schließe die Lücke in dieser Welt, die nur du schließen kannst mit deinen wundervollen Talenten und verleihe dadurch der Welt etwas mehr Glanz. Heute ist der beste Tag dazu!" (Michael Weiss)

"Hör auf damit, immer alles für andere zu tun. Damit verhinderst du nur, dass Menschen in dein Leben kommen, die dich wirklich lieben. Die wollen nämlich nicht, dass du dich für sie aufopferst." (Marion Monika Kaiser)

"Du hast lange genug zur Verfügung gestanden und darfst anderen ihr eigenes Schicksal zumuten - damit du dein eigenes erfüllen kannst." (Susanne Hühn)

"Es gibt Menschen, die das Glück nicht sehen. Die selbst nicht hinter ihren Träumen stehen. Nimm du dein Glück an und in deine Hand, sonst läufst du mit deinen Träumen gegen die Wand." (Marion Monika Kaiser)

"Ich dachte, dass ich fühle und plötzlich fühlte ich das Gedachte." (Marion Monika Kaiser)

"Deine Gedanken und Gefühle sind ein Magnet. Was du denkst und fühlst, das ziehst du an." (Marion Monika Kaiser)

"Lernen passiert in dem Moment, in dem wir den Spiegel annehmen." (Marion Monika Kaiser)

"Freunde sind Engel, die uns wieder auf die Beine helfen, wenn unsere Flügel vergessen haben, wie man fliegt." (Unbekannter Verfasser)

"Du besitzt alles, was du dir mit Geld kaufen kannst? Wunderbar, genieße es! Richtig reich bist du, wenn du liebst und geliebt wirst." (Marion Monika Kaiser)

"Es ist so leicht, einen anderen Menschen zum Lächeln zu bringen. Sag einfach mal "Danke" und schau was passiert." (Marion Monika Kaiser)

"Das Leben misst sich nicht im Sekundentakt, sondern in den Momenten, die dir den Atem geraubt haben." (Unbekannter Verfasser)

"Es kommt der Zeitpunkt in deinem Leben, an dem du realisierst, wer dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird. So mach dir keine Gedanken über die Menschen aus deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund, weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben." (Unbekannter Verfasser)

"Was wir Menschen ab dem Augenblick der Geburt lernen müssen ist LOSLASSEN. Leben bedeutet ständige Veränderung. Alles währt nur einen Augenblick. Deshalb lebe JETZT, in diesem Augenblick DEIN Leben. Genieße all den Reichtum in Dir. Denn schon die nächste Sekunde hält eine Veränderung für dich bereit und dann heißt es wieder LOSLASSEN. Wenn du das JETZT genießen kannst, weißt du, dass du nicht wirklich etwas verlieren kannst." (Marion Monika Kaiser)

"Liebe ist ein Gefühl, das in dir sein muss, damit ein anderer es auslösen kann. Mit diesem Wissen brauchst du keine Angst vor Verletzung haben, denn Liebe ist nichts, das von außen kommt und man dir weg nehmen kann. Wenn du dich aus Angst vor Verletzung verschließt, bleibt die Angst trotzdem und du wirst nie das schöne Gefühl der Liebe genießen können." (Marion Monika Kaiser)

"Wir brauchen Beziehung für unsere Entwicklung." (Siglinda Oppelt)

"Meine Seele weiß exakt, wenn ich von meinem inneren Weg abkomme." (Clemens Kuby)

"Wir sind alle mit allem verbunden. Jeder hat auf alles und jeden anderen Aus- und Einwirkung. Grenzen sind eine Illusion. Sie sind Ausdruck beschränkter Sichtweise." (Marion Monika Kaiser)


Es ist sinnlos zu sagen: Wir tun unser Bestes. Es muss dir gelingen, das zu tun, was erforderlich ist.

 Ich versuche an allen Dingen die helle Seite zu finden .
Und wenn es keine helle Seite gibt, reibe ich die dunkle, bis sie glänzt.
Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern Maulwurfshügel.
 Nicht ausserhalb, nur in sich selbst soll man den Frieden suchen.
Wer die innere Stille gefunden hat, der greift nach nichts, und er verwirft auch nichts.
 Du hörst nicht auf zu lachen, weil Du alt wirst; Du wirst alt, weil Du aufhörst zu lachen.
Wahrer Reichtum liegt doch nicht in den Dingen,
die ich besitze, sondern in Momenten,
die mein Herz berühren.
 Laß nichts Böses in deinen Gedanken sein.
Durch Bildung verschönert der Mensch sein eigenes Ich.
Er schämt sich nicht, zu lernen und zu fragen.
Fragen und Forschen sind die Wurzeln des Wissens,
Denken und Nachsinnen der Weg.
Such dir eine Arbeit, die du gerne tust.
Dann brauchst du keinen Tag
in deinem Leben mehr zu schuften.
Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu handeln:
Erstens durch Nachdenken - das ist der edelste,
zweitens durch Nachahmen - das ist der leichteste,
und drittens durch Erfahrung - das ist der bitterste.
Wissen, was man weiß,
und wissen,
was man nicht weiß,
das ist wahres Wissen.
 Der edle Mensch hilft seinen Mitmenschen,
das Gute in ihnen zur Reife zu bringen,
nicht aber das Schlechte.
Das Leben an einem Ort
ist erst dann schön,
wenn die Menschen ein gutes Verhältnis
zu einander haben.
 Dank mit dem Mund -
hat wenig Grund;
im Herzen Dank -
ist guter Klang.
Dank mit der Tat:
das ist mein Rat.
Dankbarkeit und Liebe sind Geschwister.
Wäre das Wort „Danke“ das einzige Gebet,
das Du je sprichst, so würde es genügen..
Wer von Herzen schenkt,
erwartet keine Dankbarkeit.
Prüfe zunächst,
was sich an Positivem hinter jeder
negativen Sache verbirgt.
Wenn du einen Rosenstrauch willst,
pflanze keinen Tomatensamen.
Wenn du Freundlichkeit willst,
pflanze keine Gleichgültigkeit.
War dieser Tag nicht dein Freund,
dann war er wenigstens dein Lehrer.
Erkenne, wo du stehst,
wo du hinwillst.
Mach deinen Plan.
Und dann geh!
Du meinst du bist am Ende,
am Ende bist du nicht,
du musst nur durch das Dunkel,
danach wird's wieder licht
Selbstverwirklichung:
mit sich ins reine kommen.
Alles, was sich ein Mensch vorstellen kann,
kann er auch erreichen.
Du kannst etwas nicht ändern:
wie wär's, wenn du dich ändern würdest?
Höre jeden Tag in dich hinein,
damit du erfährst, was du dir zu sagen hast.
Wir stehen uns manchmal selber im Weg.
Vielleicht wäre ein Umweg ein Ausweg.
Jeder Tag ist eine neue Chance,
das zu tun, was du möchtest.
Bemühe dich nicht um viele schöne Worte,
wenn du mit einer kleinen Geste mehr sagen kannst.
Möchtest du dich selbst ändern,
unterschätze die Kraft deines eigenen Willens nicht.
Sage nie, du hättest zu wenig Zeit.
Du hast genau so viele Stunden pro Tag zur Verfügung,
wie Michelangelo, Albert Einstein oder Leonardo da Vinci
sie gehabt haben.
Farbe bekennen,
habe den Mut, dich von anderen zu unterscheiden.
Lerne zuhören -
günstige Gelegenheiten klopfen manchmal sehr leise an deine Tür!
Worte, die von Herzen kommen,
gehen zu Herzen.
Alles Gute auf der Welt entsteht nur,
wenn einer mehr tut als er muss.
Ein Laecheln ist ein Geschenk,
welches sich jeder leisten kann.
Betrachte immer die helle Seite der Dinge!
Und wenn sie keine haben?
Dann reibe die dunkle, bis sie glänzt!
Die größten Schwierigkeiten liegen da,
wo wir sie suchen.
Es kommt oft anders als man denkt.
Wer seinen Gegner umarmt,
macht ihn bewegungsunfähig.
Oft kommt das Glück durch eine Tür herein, von der man gar nicht wusste, dass man sie offen gelassen hatte
Genau in dem Moment,
als die Raupe dachte
die Welt geht unter
wurde sie zum Schmetterling.
Wer gut wirtschaften will, sollte nur die Hälfte seiner Einnahmen ausgeben, wenn er reich werden will, sogar nur ein Drittel.
Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden, es ist nicht genug, zu wollen, man muss auch tun“.
Der Mensch, der schreit, wird zwar gehört, aber seine Worte werden vergessen – der ruhige Mensch braucht gar nicht zu reden, seine Taten sprechen für sich selbst.
Wer das Ziel kennt, kann entscheiden.
Wer entscheidet, findet Ruhe.
Wer Ruhe findet, ist sicher.
Wer sicher ist, kann überlegen.
Wer überlegt, kann verbessern.
Freunde sind jene Menschen, die einen fragen, wie´s einem geht und dann noch die Antwort abwarten.
 Die schönste Freude erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet.
 
Willst Du das Geschehen in der Welt verändern,
dann bringe zunächst Ordnung ins eigene Leben!
 
Morgen werde ich mich ändern,
gestern wollte ich es heute schon.
 
Man muss Freude haben am Leben, sonst muss man sich überlegen, was man falsch macht, und den Mut haben, etwas zu ändern.
 
 Wir sehen die Dinge nicht, wie sie sind,
wir sehen sie so, wie wir sind.
 
Ich habe Schweigen gelernt von den Gesprächigen, Toleranz von den Intoleranten und Freundlichkeit von den Unfreundlichen; und dennoch seltsam, ich bin diesen Lehrern nicht dankbar.
 
Ich lerne durch meine Hände, meine Augen und meine Haut, was ich durch mein Gehirn nie lernen kann.
 
Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat, die im Moment gebraucht sind.
 
Jeder kann sich nur so gut selbstverwirklichen, wie es seine Umgebung zulässt.
 
Der beste Weg, sich selbst eine Freude zu bereiten ist: zu versuchen, einem anderen eine Freude zu machen.
 
Konzentriere dich auf die Dinge, die vor dir liegen,
nicht auf die, die du hinter dir lässt.
 
Ich will Euch mein Erfolgsgeheimnis verraten:
Meine ganze Kraft ist nichts anderes als Ausdauer.
 
Wer die Menschen behandelt wie sie sind,
macht sie schlechter.
Wer sie aber behandelt wie sie sein könnten,
macht sie besser.
 
Nicht Sprüche sind es, woran es fehlt;
die Bücher sind voll davon.
Woran es fehlt, sind Menschen, die sie anwenden.
 
Sinn macht alles, was dazu beiträgt, daß ich mich immer wohler fühle,
mehr Freude spüre und mehr undvon Herzen lachen kann - ohne dabei anderen zu schaden.
 
Gib mir die Gelassenheit,
Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Gib mir den Mut,
Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und gib mir die Weisheit,
das eine vom anderen unterscheiden zu können.
 
 Man sollte sich die Gelassenheit eines Stuhles aneignen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!
 
Heimat ist nicht, wo du lebst, sondern wo du verstanden wirst.
 
Man gibt immer den Verhältnissen die Schuld für das, was man ist. Ich glaube nicht an die Verhältnisse. Diejenigen, die in der Welt vorankommen, gehen hin uns suchen sich die Verhältnisse, die sie wollen, und wenn sie sie nicht finden können, schaffen sie sie selbst.
Eine Optimistin ist eine Frau, die Fettpölsterchen für Kurven hält.
 Gegen das Fehlschlagen eines Planes gibt es keinen besseren Trost, als auf der Stelle einen neuen zu machen.
 
Bewerte deine Erfolge daran, was du aufgeben musstest, um sie zu erzielen." - Dalai Lama
 
Ein Gespräch setzt voraus, dass der andere Recht haben könnte.
Wenn Plan A und Plan B nicht funktionieren, immer ruhig bleiben: Das Alphabet hat noch 24 andere Buchstaben.
Ich ziehe es stets vor,
von jedem Menschen das Beste anzunehmen -
das erspart viel Verdruß.
 Man lernt im Leben nur durch Erfahrung.
Aus einer Enttäuschung heraus zu lernen ist zwar bitter,
aber es ist dennoch ein Schritt vorwärts.
Eine Enttäuschung hat auch etwas Positives: man ist der Täuschung entkommen.  auch wenn es noch so weh tut ist es wichtig, abzuschließen um neu anfangen zu können.
Ich habe gelernt, vom Leben nicht viel zu erwarten. Das ist das Geheimnis aller echten Heiterkeit und der Grund, warum ich immer angenehme Überraschungen statt trostloser Enttäuschungen erlebe.
Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.
 
Vergangenes kann man nicht ändern, aber sich kann man ändern: für die Zukunft.
Immer nur zurückblicken, ist langweilig. Das Morgen ist viel aufregender.
Die Zeit ist eine Vase. Es kommt darauf an, ob man Disteln oder Rosen hineinstellt.
Ändern Sie Deine Gedanken, und du wirst Deine Welt verändern.
Willst du glücklich sein im Leben……trage bei zu and’rer Glück,
denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eig’ne Herz zurück.
Wennde nix hast, dann musste zusehen, das de was kriegst!
Du bist der wichtigste Mensch in deiner Welt, so wie ich in meiner.
 90 % aller Krankheiten entstehen im Kopf.
Ein gesunder Körper ist das Produkt eines gesunden Geistes.
Der Kopf ist Rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
 
Worte, denen keine Taten folgen, kann man sich schenken..
Nur wer sich selbst zu führen versteht, kann auch andere führen.
Wir müssen das, was wir denken, auch sagen. Wir müssen das, was wir sagen, auch tun. Und wir müssen das, was wir tun, dann auch sein.
 
Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.
Ich muß nicht unbedingt gewinnen, aber ich muß ehrlich sein.
Ich muß nicht unbedingt erfolgreich sein, aber ich muß nach dem Licht streben, das in mir ist.
Wer sich sagt, dass er seine Ziele erreichen kann, wird unweigerlich Erfolg haben.
 
Gib jedem Tag, die Chance, der beste deines Lebens zu werden!
 
Mögen Zeichen an der Straße Deines Lebens sein,
die Dir sagen, wohin du auf dem Wege bist.
Mögest Du die Kraft haben,
die Richtung zu ändern,
wenn Du die alte Straße nicht mehr gehen kannst.
 ¸.
Geh deinen Weg,
wenn jemand mit gehen will, lass ihn.
Aber warte nicht auf ihn,
ändere deine Richtung nicht
und wenn er nicht mit kommt,
... dreh dich nicht um.
Es lohnt sich nicht,
du wirst auf dem Weg jemand anderes treffen,
der gerne mit geht!!!
Hab Respekt vor alten Menschen.
Integriere sie in die Familie.
Frage sie um Rat,wenn du nicht weiter weißt.
Weiße Haare sind eine Auszeichnung-- kein Makel.
 
Die wahre Lebensweisheit besteht darin, im Altäglichen das Wunderbare zu sehen.
 
NicNicht die Dinge selbst, sondern unsere Vorstellungen über die Dinge machen uns glücklich oder unglücklich.
 Von einem alten chinesischen Kaiser wird berichtet, dass er das Land seiner Feinde erobern und sie alle vernichten wollte. Später sah man ihn mit seinen Feinden speisen und scherzen.
“Wolltest du nicht die Feinde vernichten?” fragte man ihn.
“Ich habe sie vernichtet”, gab er zur Antwort, “denn ich machte sie zu meinen Freunden!”
 
Wir sind, was wir denken. Alles was wir sind, entsteht mit unseren Gedanken.
Mit unseren Gedanken machen wir die Welt." (Weisheit von Buddha)
~~~~~~~~~~~~~~~
Jeder Freund eröffnet uns eine neue Welt,
die erst durch die Begegnung mit ihm geboren wird.
Folge deinem Glücksgefühl, und das Universum wird dir Türen öffnen, wo vorher nur Wände waren.
 
Es ist wichtig, vieles auszuprobieren,
aber noch wichtiger dabei ist, du selbst zu bleiben.
Wenn Du den Charakter eines Menschen beurteilen willst, dann beobachte ihn, wie er mit Menschen umgeht, die nichts für ihn tun können.
Liebe ist der Wunsch, etwas zu geben, nicht zu erhalten.

Wer einen Engel sucht und nur auf die Flügel schaut, könnte eine Gans nach Hause bringen.


Wenn du einen guten Menschen siehst,
versuche, seinem Beispiel zu folgen;
und wenn du einen schlechten Menschen siehst,
vergewissere dich, dass du nicht seine Fehler hast.
Wenn du die Absicht hast,
dich zu erneuern,
tu es jeden Tag.
Gedanken leiten die Energien,
auch wenn Du es nicht zu sehen vermagst.
Lass Dich von Deinen Zielen anziehen,
indem Du Großes zu unternehmen wagst!
Wenn der Mensch nicht über das nachdenkt,
was in ferner Zukunft liegt,
wird er das schon in naher Zukunft bereuen.
 Lachen und Schmunzeln -
Medizin gegen Runzeln.
Tue erst das Notwendige,
dann das Mögliche
und plötzlich schaffst du
das Unmögliche.
Zusammenkunft ist ein Anfang. Zusammenhalt ein Fortschritt. Zusammenarbeit ist der Erfolg. (Henry Ford)
Sei du selbst!
Denn alle Anderen gibt es schon.
 
Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente,
in denen Du spürst: Du bist zur richtigen Zeit am richtigen Ort.
 

Hab Respekt vor alten Menschen.
Integriere sie in die Familie.
Frage sie um Rat, wenn du nicht weiter weißt.
Weiße Haare sind eine Auszeichnung
– kein Makel.

Manches glückt uns nur, wenn wir daran glauben, dass es uns gelingt, denn gerade dieser Glaube gibt uns die nötige Kraft und innere Leichtigkeit, um das zu verwirklichen, was wir uns erträumen.
Hans KruppaManches glückt uns nur, wenn wir daran glauben, dass es uns gelingt, denn gerade dieser Glaube gibt uns die nötige Kraft und innere Leichtigkeit, um das zu verwirklichen, was wir uns erträumen.
 

Konzentriere Dich auf den Frieden,
dann zerstreut sich die Furcht.
Konzentriere Dich auf die Liebe,
dann verschwindet der Haß.
Konzentriere Dich auf die Freude,
dann verflüchtigt sich der Kummer.
Pflanze Blumen an,
dann macht sich kein Unkraut breit.

✿ஜ✿

Halte niemals mit
einer
Hand die Vergangenheit fest,
du brauchst beide Hände
für die Zukunft

✿ஜ✿

Irgendwann triffst Du den Menschen...
der Dir die Sonne zurück bringt...
die Dir ein anderer genommen hat ...
und sie wird heller sein als jemals zuvor ♥

Wer Dich wirklich mag, liebt, oder Interesse an Dir hat..

... ..sucht Wege..... für Dich da zu sein.

Der, der es nur vorgibt..

..sucht Gründe..... um es nicht sein zu müssen.

In deinem Leben musst du unerreichbar sein für die, die nicht wissen, was sie an dir haben..

... und erreichbar sein für die, die wissen wie wichtig du für sie bist !

Denn wer dich nicht zu schätzen und lieben weiß,

hat dich nicht verdient ! ! !

♥ ♥♥ ♥♥ ♥♥ ♥♥ ♥♥ ♥♥ ♥

Ich führe meine ganze positive Gedankenkraft zum gewünschten Ziel hin
und bleibe so lange dabei,
bis es sich manifestiert hat.

Manchmal muss man im Leben so einiges einstecken, wofür man eigentlich gar keine Tasche hat.

 

Der Kalender zeigt an, wie die Zeit vergeht.

Der wahre Reichtum eines Menschen ist das, was er anderen Gutes getan hat.

Dein Gesicht zeigt, was du mit ihr gemacht hast.

 

 

 

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!